Der ASB bietet

Schriftgröße:

ö

Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit Gleichgesinnten zusammenarbeiten oder etwas 

innvolles tun: Es gibt viele Gründe, sich als Freiwilliger beim ASB zu engagieren.

Wir freuen uns über jeden freiwilligen Samariter und bieten Ihnen daher verschiedene Leistungen:

Ausstattung

Damit Sie ihre ehrenamtliche Tätigkeit so gut wie möglich ausführen können, benötigen Sie, vor allem in der Rettungshundestaffel und im Kriseninterventionsteam, eine gute Ausrüstung, die wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung stellen.

Darunter fallen Einsatzkleidung, Einsatztechnik, Ausstattung der Hunde mit Kenndecken usw.

Die Ausstattung bleibt Eigentum des ASB.

Gesellschaftliche Veranstaltungen

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sind uns genauso wichtig, wie unsere Hauptamtlichen.

Daher sind sie auch zu unseren Sommerfesten, Weihnachtsfeiern und anderen Veranstaltungen des ASB immer herzlich eingeladen.

Auch innerhalb der ehrenamtlichen Dienste und Gruppen gibt es Feiern, Treffen und Besprechungen. Dabei geht es nicht immer nur um dienstliche Angelegenheiten, sondern auch der private Austausch ist uns wichtig.

Denn Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben.

Qualifizierung und Weiterbildung

Jeder, der sich für andere Menschen engagiert, erweitert seinen Erfahrungsschatz und erwirbt neue Kompetenzen. 
Daher bieten wir allen Freiwilligen die Möglichkeit, an kostenfreien Weiterbildungen teilzunehmen.

Auf Wunsch wird das ehrenamtliche Engagement gerne auch mit einem Zeugnis bestätigt. So können Sie die im freiwilligen Engagement erworbenen Kenntnisse ggf. auch gegenüber zukünftigen Arbeitgebern dokumentieren.

Aufwandsentschädigung

Sie bekommen selbstverständlich alle nachgewiesenen Auslagen von uns erstattet.

In der Regel bekommen unsere Freiwilligen eine Aufwandsentschädigung für bestimmte Tätigkeiten als Spendenquittung für das Finanzamt.

Die Ehrenamtspauschale ist bis max. 720,00 € im Jahr steuerfrei.

Die Übungsleiterpauschale gilt für alle Freiwilligen im Bereich der Breitenausbildung, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. Diese Pauschale ist bis 2.400,00 € im Jahr steuerfrei.

Grundsätzlich bekommen ehrenamtliche Vorstände keine Aufwandsentschädigung. Ihnen werden nur die tatsächlich entstandenen und nachgewiesenen Auslagen erstattet (z.B. Fahrtkosten).

Versicherung

Während Ihrer Tätigkeit sind Sie unfall- und haftpflichtversichert.

Volltextsuche

Ihr Ansprechpartner

 

 

 

 

 

 

Florian Eckardt

Verbandsreferent

Tel.: 09568 / 929-201
Fax: 09568 / 929-222
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!