Wichtelbaum-Aktion soll auch 2022 wieder für strahlende Kinderaugen sorgen

Wichtelbaum-Aktion des ASB in Neustadt
 

Bereits zum siebten Mal startet die Wichtelbaum-Aktion des ASB KV Coburg Land e.V.. Trotz oder gerade wegen der Einschränkungen in den vergangenen Jahren erfreut sich die Aktion großer Beliebtheit. Ziel ist es, Kindern aus wirtschaftlich benachteiligten Familien die Möglichkeit zu geben, ihre Weihnachtswünsche zu erfüllen.

An der inzwischen kleinen Tradition in Neustadt bei Coburg will der ASB auch in diesem Jahr festhalten. „Die Aktion wurde jedes Jahr gut und gerne angenommen. Dankenswerterweise wird der ASB von mehreren Kooperationspartnern und natürlich von den vielen Sponsoren unterstützt, die bereit sind, die Wünsche zu erfüllen. Bisher konnten wir so alle Wünsche erfüllen und wir hoffen, dass uns dies auch in diesem Jahr wieder gelingt,“ so Ivonne Leipold, stellv. Geschäftsführerin des ASB KV Coburg Land e.V..

Wirtschaftlich benachteiligten Familien haben oft nicht die Möglichkeit, ihren Kindern die Weihnachtswünsche zu erfüllen. Damit die Kinder an Weihnachten nicht leer ausgehen und der finanzielle Druck von den Familien genommen wird, bietet der ASB die Wichtelaktion an. Teilnehmen können alle wirtschaftlich benachteiligten Familien aus Neustadt mit ihren Kindern bis 14 Jahren.  

Die Familien können sich bis zum 30.11.2022 um 12 Uhr beim ASB melden. Vor Ort wird ein Formular ausgefüllt, in dem bestätigt wird, dass sich die Familie den Wunsch finanziell nicht leisten kann. Ein Einkommensnachweis ist nicht erforderlich, da auf die Ehrlichkeit der Familien vertraut wird.

„Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich des Wertes des Wunsches, aber je höher dieser ist, desto schwieriger ist es, einen Sponsor zu finden. Wir empfehlen daher, Wünsche bis zu einem Wert von maximal 50 Euro anzugeben,“ ergänzt Joanna Luczak, Verbandsreferentin des ASB KV Coburg Land e.V.

Um die Anonymität der Familien zu wahren, überträgt der ASB die Wünsche auf Wunschzettel, auf denen nur der Vorname und das Alter des Kindes sowie Wunsch angegeben sind.

Die Wünsche werden auf einem Weihnachtsbaum im Rathaus der Stadt Neustadt gehängt. Ab der ersten Dezemberwoche suchen wir Sponsoren, welche den Kindern eine Freude machen wollen. Diese können sich dann einen Wunschzettel vom Baum nehmen und das Geschenk besorgen.

Das Geschenk wird dann verpackt gemeinsam mit dem Wunschzettel in der Geschäftsstelle des ASB KV Coburg Land e.V., Sonneberger Str. 25 in Neustadt abgegeben.

Der ASB kann dann trotz Verpackung die Geschenke zuordnen und die Familien kontaktiert. Die Geschenke können dann bis Mittwoch, den 21.12.2022 um 12 Uhr in der Geschäftsstelle des ASB KV Coburg Land e.V abgeholt werden.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten (Rathaus und ASB) sowie die zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Regelungen. Des Weiteren besteht kein Anspruch auf ein Geschenk. Der ASB übernimmt die Organisation der Wichtelaktion, kann aber keine Geschenke zur Verfügung stellen, für die sich kein Sponsor finden lässt.

 

 

Copyright © 2015-2019 ASB KV Coburg Land e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Umsetzung / Realisierung by anders-sign.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.